Die Beeline Streckenbewertung ist eine Feedback-Funktion, mit der du einzelne Abschnitte deiner Route bewerten kannst.


(Auch wenn hier der ursprüngliche Velo-Fahrradcomputer gezeigt wird: die Streckenbewertung funktioniert gleich)

 

Wir verwenden das Feedback aus der Beeline Community, um unser Routing kontinuierlich zu verbessern. Unsere Mission, mehr Menschen ein besseres Fahrerlebnis auf zwei Rädern zu ermöglichen beinhaltet auch die Überzeugung, dass die normalen Straßendaten (Straßentyp, Geschwindigkeitsbeschränkung etc.) noch lange nicht alles abdecken, was man zur Planung der perfekten Route braucht. Euer Wissen und eure Erfahrung in Form der Streckenbewertung sind dabei das Geheimnis!

 

Wenn du auf einem Abschnitt unterwegs bist, denn du empfehlen kannst, gib uns direkt positives Feedback. In der App über den den grünen Pluspunkt (unten rechts) und bei deinem Velo 2 drückst du die rechte Taste.

 

 

Genauso gibst du uns Feedback, wenn du einen Streckenabschnitt gar nicht empfehlen kannst: In der App über den roten Minuspunkt (unten links) und bei deinem Velo 2 drückst du die linke Taste.

 

 

Du kannst deine Streckenbewertung am Ende der Tour in der Zusammenfassung und auch in deiner Heatmap sehen. 

 

Beim Planen einer neuen Tour fließen automatisch die Streckenbewertung der Beeline Community mit ein. Hierdurch können wir dir die besten Routenoptionen zwischen deinem Start- und Zielpunkt anbieten. Wir zeigen dir zudem in der Übersicht an, welche Abschnitte entlang der Route positiv bzw. negativ bewertet wurden, damit du selbst entscheiden kannst, wie deine finale Route aussehen soll.

 

Wir vermeiden dabei wo möglich auch vierspurige innerstädtische Straßen und natürlich grundsätzliche jene, auf denen Fahrradfahren verboten ist (z.B. Schnellstraßen).

 

Auch wenn du dir dessen sicher bewusst bist: führe die Bewertung wirklich nur dann durch, wenn du dich sicher auf dem Fahrrad fühlst und du in keiner gefährlichen Situation im Straßenverkehr steckst. 

 

Die Daten die du durch die Streckenbewertung an uns übermittelst, dienen wirklich nur dazu, das Routing zu verbessern. Es handelt sich um die Daten der Route, die wir dir vorgeschlagen haben und die daraus resultierende Navigation mit deinem Gerät. Die Lokalisierungsdaten stehen uns nur dann zur Verfügung, wenn du dieses in der App freigegeben hast.